IEMS für Unternehmen: Wissenschaftliche Weiterbildung für Ingenieure und Ingenieurinnen

Personalentwicklung von Ingenieuren und Ingenieurinnen: Weiterbildung

Weiterbildung gehört zu den zentralen Elementen der Personalentwicklung. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 drängen neue Technologien in die Arbeitswelt und stellen die Unternehmen und damit auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vor große Herausforderungen. Vor allem Ingenieure und Ingenieurinnen, Fach- und Führungskräfte müssen sich fit halten für neue Aufgaben, die mit Digitalisierung und Industrie 4.0 einhergehen, denn kaum ein Beschäftigter wird am Ende seiner Berufstätigkeit noch die gleichen Tätigkeiten ausüben wie zu Beginn der beruflichen Laufbahn. Wissenschaftliche Weiterbildung kann für Personalentwickler und Personalentwicklerinnen ein wichtiger Baustein sein, um die Kompetenzprofile der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gezielt zu erweitern und Anreize und Perspektiven zu schaffen.

Warum wissenschaftliche Weiterbildung?

Unter wissenschaftlicher Weiterbildung versteht man Bildungsangebote von Hochschulen, die sich inhaltlich am aktuellen Stand der Forschung und methodisch an den Grundsätzen des wissenschaftlichen Arbeitens orientieren. Unternehmen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wie auch die Universität profitieren gleichermaßen von dieser Form des Wissens- und Technologietransfers. Wissenschaftliche Weiterbildung setzt weniger auf Spezialwissen, sondern fördert interdisziplinäres Denken und Handeln und regt Teilnehmer und Teilnehmerinnen dazu an, über den Unternehmenshorizont hinauszublicken.

Prof. Dr. Bernd Becker

Unsere Weiterbildungen ermöglichen Ingenieurinnen und Ingenieuren über den Tellerrand zu schauen und ihr Fachwissen zu erweitern. So gelingt es ihnen, im Arbeitsalltag neue Impulse zu setzen und Probleme zu lösen.

Wissenschaftlicher Leiter
Vorteile für Unternehmen
  • Steigerung der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit durch Kompetenzaufbau der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Kontakte zur Wissenschaft: Neue Forschungsfelder und -trends
  • Anreize schaffen: Mitarbeiterbindung und -gewinnung
Vorteile für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Wissensvorsprung und Kompetenzerweiterung
  • Sicherung des Arbeitsplatzes und Perspektiven
  • Neue Impulse und Motivationssteigerung
  • Networking

Intelligente Bausteine für beruflichen Erfolg: Berufsbegleitend weiterbilden ohne Ausfallzeiten

Das Weiterbildungsprogramm Intelligente Eingebettete Mikrosysteme ist strategischer Partner von KMU und Großunternehmen in der Personalentwicklung von Fach- und Führungskräften. Unser Kursangebot integriert die Bandbreite der für den Bereich Embedded Systems und Cyber Physical Systems grundlegenden Fachrichtungen: Das interdisziplinäre Kursangebot vereint Inhalte der Informatik mit Fachthemen aus den Bereichen Mikrosystemtechnik und Elektrotechnik. Fächerübergreifende Kompetenzen werden im Bereich Management erworben. Die Weiterbildungsangebote befähigen Fachkräfte, komplexe Aufgaben im Bereich Hardware- und Softwareentwicklung zu meistern und ihre Innovationskraft zu stärken.

Alle unsere Weiterbildungskurse sind als Blended Learning-Angebote konzipiert. Wenige intensive Präsenzphasen in Freiburg werden mit praxisorientierten Online-Lernphasen kombiniert. So lässt sich die Weiterbildung flexibel mit den individuellen Ansprüchen berufstätiger Lerner vereinbaren.

Ein hoher Lernerfolg wird nicht nur durch die Kompetenz unserer Fachexperten garantiert. Durch neueste Lehr- und Lernmethoden und innovative Bildungstechnologien wie z. B. virtuelle Klassenzimmer, Lernforen, Chats oder mobile Hardwarepraktika werden die Inhalte didaktisch aufbereitet und abwechslungsreich vermittelt. Über einen Zeitraum von ca. sechs Monaten erreichen die Teilnehmenden so die kursspezifischen Qualifikationsziele und werden dabei von einer ständigen Online-Betreuung durch die Lehrenden unterstützt.

Ihr individuelles Angebot

Sie möchten, dass einer Ihrer Mitarbeiter mehrere Kurse besucht? Oder Sie wollen mehrere Mitarbeiter einen Weiterbildungskurs absolvieren lassen? Firmenrabatte sind möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Ausgezeichnete Weiterbildungsangebote

Logos MWK Baden-Württemberg, Südwestmetall

Weiterbildungspreis Baden-Württemberg HOCHSCHULEWIRTSCHAFT

1. Platz in der Kategorie Kontakt- und Modulstudien für unsere Weiterbildungskurse

Mehr Informationen

Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft hat im Leitfaden "Wissenschaftliche Weiterbildung als Baustein der Personalentwicklung nutzen" umfangreiche Informationen rund um wissenschaftliche Weiterbildung für Unternehmen zusammengestellt.

Leistungen: Vergleichen Sie unser Angebot mit den Leistungen herkömmlicher Weiterbildungsanbieter

Beschreibung Weiterbildungsprogramm IEMS private Anbieter
Dauer 5- bis 6-monatiger berufsbegleitender Weiterbildungskurs mit Präsenzphasen am Wochenende 2-tägige Weiterbildung: Seminar in Präsenz
Leistungen
  • Moderne Bildungstechnologien und Lernmaterialien
  • Zugang zu neuesten Forschungsergebnissen und -erkenntnissen
  • Individuelle Betreuung durch hochqualifizierte Tutoren und Tutorinnen während der gesamten Dauer
  • Verpflegung an den Präsenztagen
  • Zertifikat der Technischen Fakultät der Universität Freiburg
  • Lernmaterialien
  • Verpflegung vor Ort
  • Teilnahmebescheinigung
  • Ausfallzeiten keine
    evtl. stundenweise Freistellung für den Lernaufwand nach Vereinbarung
    2 Tage
    Anerkennung der Leistungen Ja, z.B. im Masterstudiengang IEMS In der Regel nicht
    Kosten 2.000 € 1.400 €
    Übernachtung inklusive nein nein

    Nehmen Sie unsere Weiterbildungskurse in Ihr Angebot auf!

    Ihre persönliche Ansprechpartnerin
    Studienberatung Weiterbildungsprogramm IEMS: Petra Siegrist
    Petra Siegrist Studienberatung

    0761/203-4436

    Gern schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu unseren Weiterbildungskursen.

    Sie möchten, dass einer Ihrer Mitarbeiter mehrere Kurse besucht? Oder Sie wollen mehrere Mitarbeiter einen Weiterbildungskurs absolvieren lassen? Firmenrabatte sind möglich. Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

    1. Felder mit * sind Pflichtfelder