Embedded Systems: Berufsbegleitende Weiterbildungskurse

Weiterbildung Embedded Systems: Flexibel lernen in Weiterbildungskursen

Lernen endet für Sie nicht mit dem ersten Abschluss? Sie sind in Anwendungsgebieten eingebetteter Systeme tätig oder wollen sich neu orientieren? Sie sind berufstätig und wollen Ihre Fachkompetenzen gezielt erweitern? Bei uns finden Sie ein vielfältiges Angebot onlinebasierter Weiterbildungskurse im Bereich Embedded Systems. Erweitern Sie berufsbegleitend ihr Wissen in einem Themengebiet rund um eingebettete Systeme und ihre Anwendungsfelder.

Lernen Sie, innovative Lösungen aus leistungsfähigen Bauteilen und zuverlässiger Software zu entwickeln. Anwendungsmöglichkeiten finden sich in der Automobilindustrie, in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Medizintechnik oder in der Umwelt- und Energietechnik. Die wichtigsten Informationen zu den berufsbegleitenden Online-Kursen haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt:

  • Für berufserfahrene Ingenieure und Ingenieurinnen, Fach- und Führungskräfte aus der Industrie
  • 5-6-monatige berufsbegleitende Weiterbildungskurse
  • Beginn im April und Oktober
  • Lehre durch qualifizierte ProfessorInnen und externe DozentInnen aus der Industrie
  • Zugang zu neuesten Forschungsergebnissen
  • Innovative Lehr- und Lernmethoden
  • Online lernen mit Unterstützung von FachexpertInnen
  • Wenige und kurze Präsenzphasen am Wochenende
  • Flexible, berufsbegleitende Weiterbildung ohne Ausfallzeiten
  • Hohe Effizienz und Anwendbarkeit durch praxisrelevante Inhalte
  • Abschlusszertifikat der Universität Freiburg

Kursangebot und Kursinhalte

Unser Weiterbildungsangebot ist interdisziplinär aufgestellt. Je nach Kurs bauen Sie fächerübergreifende oder fachspezifische Kompetenzen in Informatik, Mikrosystemtechnik und/oder Elektrotechnik auf. Das Kursprogramm wird ergänzt um den Bereich Management.

Die Themen der Kurse umfassen zum Beispiel die Vernetztung eingebetteter Systeme, Verifikation, Softwareentwicklungsmethoden, Microcontroller- und FPGA-Programmierung oder den Entwurf von Mikrosystemen. Informieren Sie sich über das umfangreiche Kursangebot.

In der Regel wird jeder Kurs einmal jährlich angeboten. Die Kurse starten zum Sommersemester im April und zum Wintersemester im Oktober. Welcher Kurs wann stattfindet, zeigt das aktuelle Kursangebot.

Abschluss mit Zertifikat

Mit erfolgreichem Bestehen der Prüfung am Ende des Semesters erhalten Sie ein Zertifikat der Technischen Fakultät der Universität Freiburg, unabhängig vom Prüfungserfolg erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt entschließen, einen Masterabschluss zu erwerben, werden Ihnen die bereits erfolgreich absolvierten Kurse im Masterstudiengang IEMS selbstverständlich angerechnet.

Zielgruppe und Vorkenntnisse

Unsere Kurse richten sich an Fachkräfte aus den Bereichen Informatik, Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder verwandten Disziplinen. Unser Programm richtet sich an alle, die sich berufsbegleitend im Bereich der Embedded Systems weiterbilden möchten – auch an Teilnehmer und Teilnehmerinnen ohne Hochschulabschluss.

Für Ihren individuellen Lernerfolg sind fachspezifische Vorkenntnisse, wie Sie sie zum Beispiel in einem Bachelorstudium auf einem fachrelevanten Gebiet erwerben, von Vorteil. Dies können zum Beispiel mathematische Grundkenntnisse, Programmierkenntnisse, ein Basiswissen in Algorithmen und Datenstrukturen und/oder Technischer Informatik bzw. Elektrotechnik sein. Von Kurs zu Kurs kann das verlangte Vorwissen variieren; auf der jeweiligen Kursseite können Sie sich darüber informieren. Kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall – unsere Fachexperten und -expertinnen beraten Sie gern.

Alle unsere Kurse sind speziell für Berufstätige konzipiert. Ihr Lernerfolg ist tendenziell höher, wenn Sie auf eine mindestens einjährige Berufserfahrung – beispielsweise als (Entwicklungs-)Ingenieur – zurückblicken können.

Ablauf und Lernorganisation

Alle Weiterbildungskurse sind auf die Bedürfnisse berufstätiger Lerner und Lernerinnen zugeschnitten und als Blended Learning-Kurse konzipiert. Durch die Kombination von wenigen und kurzen Präsenzphasen am Wochenende und betreuten Online-Phasen lernen Sie neben dem Beruf und sind nicht mehr an Kurszeiten und -orte gebunden. Sie können frei wählen wo, wann und wie Sie den Lerninhalt bearbeiten.

Die Betreuung durch persönliche Fachtutoren und -tutorinnen während der Online-Phasen und die Präsenzphase zu Beginn des Semesters stellen den Kontakt zu Mitstudierenden und Dozenten und Dozentinnen sicher. Das IEMS-Team steht Ihnen jederzeit bei allen Fragen zur Verfügung. Und bei inhaltlichen Fragen und Problemen hilft der Fachtutor oder die Fachtutorin.

Informationen zum Ablauf des gewählten Kurses finden Sie auf der jeweiligen Kursseite, allgemeine Informationen unter Lernorganisation.

Weitere Informationen

  1. Schreiben Sie uns!

  2. Sie haben Fragen zu den berufsbegleitenden Weiterbildungskursen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht und beantworten gern Ihre Fragen.

Ausgezeichnete Weiterbildungsangebote

Logos MWK Baden-Württemberg, Südwestmetall

Weiterbildungspreis Baden-Württemberg HOCHSCHULEWIRTSCHAFT

1. Platz in der Kategorie Kontakt- und Modulstudien für unsere Weiterbildungskurse

Logo Netzwerk Fortbildung

Die Universität Freiburg ist Mitglied des Netzwerkes für berufliche Fortbildung und hat sich deren Qualitätskriterien in der Weiterbildung verpflichtet!

Laden Sie sich die Informationen zu Embedded Systems Weiterbildungskursen im Überblick herunter.

Kosten

Die Kosten inkl. Lernmaterialien, tutorieller Betreuung durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Prüfungsleistung belaufen sich pro Kurs auf 2.000 Euro.

Sie möchten mehr als drei Kurse belegen? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Auch Firmenrabatte für mehrere Teilnehmer sind möglich.

Anmeldung

Zur Anmeldung für einen oder mehrere Kurse füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und lassen Sie es uns unterschrieben per Mail an iems@weiterbildung.uni-freiburg.de oder postalisch (siehe Kontakt) zukommen.

Für Kurse im Sommersemester endet die Anmeldefrist am 1. April, für Kurse im Wintersemester am 1. Oktober. Bitte kontaktieren Sie uns direkt, um nach Ablauf der Frist eventuelle Restplätze zu belegen.

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter.

Training Embedded Systems: Berufsbegleitende Weiterbildungskurse

Für berufserfahrene Ingenieure und Ingenieurinnen, Fach- und Führungskräfte aus der Industrie

  • 5- bis 6-monatige berufsbegleitende Weiterbildungskurse
  • Beginn im April und Oktober
  • Lehre durch qualifizierte ProfessorInnen und externe DozentInnen aus der Industrie
  • Zugang zu neuesten Forschungsergebnissen
  • Innovative Lehr- und Lernmethoden
  • Flexible, berufsbegleitende Weiterbildung ohne Ausfallzeiten
  • Hohe Effizienz und Anwendbarkeit durch praxisrelevante Inhalte
  • Abschlusszertifikat der Universität Freiburg

Fordern Sie mehr Informationen an!

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
Studienberatung Weiterbildungsprogramm IEMS: Petra Siegrist
Petra Siegrist Studienberatung

0761/203-4436

Sie haben Fragen zum unseren Weiterbildungskursen? Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich individuell beraten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

  1. Felder mit * sind Pflichtfelder