Master Embedded Systems: Intelligente Eingebettete Mikrosysteme

Berufsbegleitend studieren: M.Sc. Intelligente Eingebettete Mikrosysteme

Sie wollen die wachsende Komplexität der Aufgaben im Bereich eingebetteter Systeme meistern und in einem innovativen Arbeitsfeld erfolgreich sein? Erweitern Sie berufsbegleitend Ihr Wissen mit einem Master in Embedded Systems.

Eingebettete Systeme sind eine Schlüsselanwendung der Informationstechnologie. Ingenieure und Ingenieurinnen mit einem Master Embedded Systems sind gefragte Fachkräfte, da sie Spezialwissen aus den Bereichen Hardware und Software miteinander verbinden.

Master Embedded Systems Engineering: Studieninhalte und -aufbau

Im Studiengang Intelligente Eingebettete Mikrosysteme (IEMS) erwerben Sie begleitend zum Beruf die zur Entwicklung von intelligenten eingebetteten Mikrosystemen / Embedded Systems notwendigen technologischen und algorithmischen Kenntnisse sowie fächerübergreifende Kompetenzen im Managementbereich. (Mehr zu den Studieninhalten)

Das Studienprogramm ist modular aufgebaut und bietet individuelle Vertiefungsmöglichkeiten. Abhängig von Ihrem ersten berufsqualifizierenden Abschluss erhalten Sie einen individuellen Studienplan: Die Studiendauer und die Studiengebühren Ihres Master Embedded Systems hängen von Ihrem Studienplan ab, der eine Studienzeit von drei bis sieben Semestern vorschlägt. Von Semester zu Semester können Sie Ihr Studienpensum flexibel anpassen.

E-Learning – Individuelles Lernen im Fernstudium

Alle Module des Masterstudiums sind als Blended Learning-Angebote konzipiert. Durch die Kombination von wenigen Präsenzterminen am Wochenende und betreuten Online-Phasen lernen Sie berufsbegleitend und sind nicht an Kurszeiten und -orte gebunden. Durch neueste Lehr- und Lernmethoden und innovative Bildungstechnologien wie zum Beispiel E-Lectures, Lernforen oder mobile Hardwarepraktika lernen Sie abwechslungsreich und erreichen einen hohen Lernerfolg. Dabei werden Sie auch online durch wissenschaftliche Fachexperten und Spezialisten aus der Industrie betreut. Ausführliche Informationen zur Lernorganisation haben wir für Sie zusammengestellt.

  1. Schreiben Sie uns!

  2. Sie haben Fragen zum berufsbegleitenden Masterstudium? Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich individuell beraten.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Der Masterstudiengang Intelligente Eingebettete Mikrosysteme richtet sich an berufstätige Ingenieure und Ingenieurinnen und/oder IT-Fachkräfte, die im Bereich Embedded Systems Engineering tätig sind oder tätig sein wollen. Voraussetzung für die Zulassung sind ein erster guter Abschluss (technische Studiengänge: Bachelor, Master, Diplom) und mindestens ein Jahr fachrelevante Berufserfahrung. Über die Zulassung zum Studium entscheidet die Zulassungskommission auf Grundlage Ihrer Bewerbung.

Das Studium startet jährlich im Wintersemester mit Beginn im Oktober - eine Bewerbung ist bis zum 15. Juni möglich. Ausführliche Informationen zu Bewerbung und Zulassung zum Masterstudiengang "Intelligente Eingebettete Mikrosysteme" haben wir für Sie zusammengestellt.

Abschluss: Master of Science der Universität Freiburg

Logo Acquin

Sie schließen den berufsbegleitenden Masterstudiengang mit einem international anerkannten Master of Science (M.Sc.) ab, der Sie zur Promotion berechtigt. Der Weiterbildungsstudiengang Intelligente Eingebettete Mikrosysteme ist vom Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN akkreditiert.

Anbieter: Universität Freiburg in Kooperation mit DHBW Lörrach

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IEMS ist ein Angebot der Technischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Mit einer bundesweit einmaligen Konstellation eines Instituts für Mikrosystemtechnik und eines Instituts für Informatik bietet sie ein ideales Umfeld für einen fächerübergreifenden Kompetenzerwerb auf höchstem fachlichem Niveau. In interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Bildungsexperten werden die Studieninhalte für die Online-Lehre innovativ aufbereitet.

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Lörrach angeboten. Die DHBW Lörrach bildet zusammen mit ihren Partnerunternehmen aus der Wirtschaft in dualen Studiengängen Abiturientinnen und Abiturienten zu Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering bzw. Bachelor of Science aus. Landesweit zählt die DHBW 34.000 Studierende, in Lörrach sind gut 2.200 Studentinnen und Studenten eingeschrieben.

Informationen für Studieninteressierte

Informationen für Studierende

Alle Bewertungen zum Fernstudium

Laden Sie sich die Informationen zum Masterstudiengang im Überblick herunter.

Stimmen zum Studium

Was mich schlussendlich vom MasterOnline Intelligente Eingebettete Mikrosysteme überzeugt hat, war vor allem der Fokus auf die Online-Lehre mit nur wenigen Präsenztagen. Selbst das Praktikum kann ich daheim machen. So kriege ich Arbeit und Studium am besten unter einen Hut.

IEMS-Student; Hardware-Entwickler in einem mittelständischen Unternehmen

Durch die Kombination und die Zusammenarbeit zwischen der Mikrosystemtechnik und der Informatik wird das Thema Embedded Systems viel umfassender betrachtet. Aufgrund der interdisziplinären Zusammensetzung der Dozierenden hat Freiburg ein  Alleinstellungsmerkmal.

Lehrstuhl für Mikroelektronik, Institut für Mikrosystemtechnik

Master Embedded Systems: Unser Angebot im Überblick

Für Absolventen technischer Studiengänge mit mindestens einjähriger fachrelevanter Berufserfahrung.

  • Beginn jeweils zum Wintersemester
  • Regelstudienzeit zwischen 3 und 7 Semestern
  • Individuell auf Sie zugeschnittener Studienplan
  • Lehre durch qualifizierte ProfessorInnen und externe DozentInnen aus der Industrie
  • Zugang zu neuesten Forschungsergebnissen
  • Innovative Lehr- und Lernmethoden
  • Flexible, berufsbegleitende Weiterbildung ohne Ausfallzeiten
  • Hohe Effizienz und Anwendbarkeit durch praxisrelevante Inhalte
  • Abschluss: Anerkannter Master of Science, der eine anschließende Promotion ermöglicht

Fordern Sie mehr Informationen zum Studiengang an!

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
Studienberatung Weiterbildungsprogramm IEMS: Petra Siegrist
Petra Siegrist Studienberatung

0761/203-4436

Sie haben Fragen zum berufsbegleitenden Masterstudium? Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich individuell beraten.

Außerdem besteht die Möglichkeit, Ihre Unterlagen unverbindlich durch unsere Zulassungskommission auf Zulassung prüfen zu lassen. So erfahren Sie noch vor der Bewerbung, ob Sie zum Studium zugelassen werden können und welcher Studienplan Ihrem Vorwissen entspricht. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

  1. Felder mit * sind Pflichtfelder